Lavendelöl, Bulgarien, 100 ml

Art.Nr.: 0550-03

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 87,70
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,22 kg
 
  • Inhalt: 100 ml




Produktbeschreibung

Stammpflanze: Lavandula angustifolia (Linalylazetat: 32.6 %)
Gewinnung: Wasserdampfdestillation des Krautes
Herkunftsland: Bulgarien

Hauptbestandteile:
Lavendelöl besteht aus mehr als 100 Bestandteilen: Linalylazetat, Linalolo, Lavendulol, Lavandulyllazetat, Terpineol, Cineol, Limonen, Ocimen, Caryophyllen u.a.

Beschreibung:
Lavendelöl gilt als die nützlichste und vielseitigste Aromaessenz überhaupt, auch Kinder lieben es sehr. Lavendel wirkt ausgleichend und eignet sich, aufgrund seiner guten Verträglichkeit, hervorragend als Zusatz in Hautpflegemitteln. Lavendel harmoniert mit fast allen Düften, vor allem mit Bergamotte, Geranium, Neroli und Rose.

Traditioneller Gebrauch:
Lavendel ist ein seit langer Zeit bewährtes Volksheilmittel; sein Duft ist noch heute fast jedem vertraut. Man verwendete ihn, um "den Magen zu trösten", vor allem aber als Insektenabwehrmittel, als Duftspender für Wäsche und als belebendes und zugleich linderndes, beruhigendes Öl.

Hausgebrauch:
Lavendelöl ist die kleinste "Hausapotheke" der Welt.

Andere Anwendungen:
Bestandteil pharmazeutischer Antiseptika und als Duftstoff verwendet. Oft anzutreffen in Seifen, Lotionen und Parfüms. Als Geschmacksstoff in vielen Nahrungsmitteln und Getränken.

´



- Gefahrenhinweise
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

- Sicherheitshinweise
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.
P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen.