Lorbeerblätteröl, 5 ml

Art.Nr.: 0620-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 4,35
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 5 ml




Produktbeschreibung

Stammpflanze: Laurus nobilis
Herkunftsland: Indien
Gewinnung: Wasserdampfdestillation der Blätter

Hauptbestandteile:
Cineol, Pinen, Linalol, Terpineolazetat und Spuren von Eugenol

Gegenanzeigen:
Nicht während der Schwangerschaft anwenden!

Beschreibung:
Lorbeerblätter duftet angenehm herb-frisch, wirkt allgemein stimulierend, erwärmend und aufheiternd. Ätherisches Lorbeeröl ist Bestandteil vieler Medikamente, Badezusätze, Seifen und Herrenparfums. Es mischt sich gut mit Kiefer, Zypresse, Wacholder, Muskateller-Salbei, Rosmarin, Weihrauch, Cistrose,. Lavendel, Zitrus- und Gewürzölen.

Lorbeeröl verbreitet eine klärende, belebende, feierliche, würdevolle Atmosphäre. Es weitet enge, ängstliche Gedanken und macht empfänglich für die Schönheit und Einzigartigkeit dieser Schöpfung. Gut geeignet für Menschen mit starken Minderwertigkeitsgefühlen.

Traditioneller Gebrauch:
Der Lorbeer ist in ganz Europa ein beliebtes Küchenkraut. Blatt und Beere wurden früher für eine Vielfalt von Beschwerden einschließlich Hysterie, Kolik, Magenverstimmung, Appetitverlust, zur Förderung der Menstruation und bei Fieber genommen. Heute wird Lorbeer aufgrund seiner einschläfernden Wirkung innerlich kaum noch verwendet. Ein aus den Blättern gepresstes Lorbeeröl wird noch bei Verstauchungen, Quetschungen, Ohrenschmerzen usw. eingesetzt.

Andere Anwendungen:
Duftstoff in Reinigungsmitteln, Kosmetika, Toilettenartikeln und Parfüms. Reichlich verwendet in der Nahrungsmittelverarbeitung und in Getränken.

Verwendung in der Küche:
Marinaden, Soßen, Ragouts, Kohlgerichte, Sauerkraut, Mixed Pickles, grüne Bohnen, Suppen und Eintöpfe, Kartoffelgerichte.

- Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

- Sicherheitshinweise
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.
P370+P378 Bei Brand: Sand, Kohlendioxid oder Pulverlöschmittel zum Löschen verwenden.
P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.