Myrrhenöl, 5 ml

Art.Nr.: 0750-01

Hersteller/Lieferant: Pegam Ätherische Öle

EUR 12,15
inkl. 19 % MwSt.

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0.06 kg

  • Schnellauswahl: 5 ml




Zahlungsweisen

Vorkasse Nachnahme PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung

Beschreibung

Stammpflanze: Commiphora myrrha
Herkunftsland: Somalia
Gewinnung: Extraktion des Harzes

Hauptbestandteile:
Heerabolen, Limonen, Dipenten, Pinen, Eugenol, Zimtaldehyd, Kuminaldehyd, Cadinen

Beschreibung:
Myrrhe besitzt eine würzig-balsamische, etwas bittere Duftnote. Es ist bekannt für seine antiseptische und stärkende Wirkung in Mundwässern und Produkten zur Pflege und Kräftigung der Haut.

Myrrhenöl öffnet die Tür zum Geistigen. Es ist hervorragend für alle Menschen, die zu sehr im Materiellen, Sinnlichen gebunden sind. Es ist wie eine Brücke zur "feinstofflichen" Welt, aber ohne die "grobstoffliche" zu verleugnen. Eine feierliche Stimmung ermöglicht die Aufnahme von göttlicher Wahrheit.

Myrrhenöl mischt sich gut mit Weihrauch, Sandelholz, Benzoe, Zypresse, Wacholder, Mandarine, Geranium,. Patchouli, Thymian, Pfefferminze, Lavendel Kiefer und Gewürzölen.

Traditioneller Gebrauch:
In China wird Myrrhe bei Arthritis, Menstruationsstörungen, Hautabschürfungen und Hämorrhoiden verwendet. Im Westen spricht man von ihren "öffnenden, wärmenden, trocknenden" Eigenschaften und empfiehlt sie bei Asthma, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, schlechten Zähnen und Zahnfleisch, Geschwüren und Hautverletzungen.

Andere Anwendungen:
Öl, Resinoid und Tinktur finden in pharmazeutischen Produkten, aber auch in der Zahnheilkunde Verwendung. Öl und Resinoid werden als Fixiermittel und Duftstoffe, Seifen, Reinigungsmitteln, Kosmetika und Parfüms zugesetzt, besonders orientalischen und schweren, blumigen Düften. Als Geschmacksstoffe sind sie in vielen Nahrungsmitteln und Getränken enthalten.

--

Pressemitteilungen:


Fashion World Biz
Außerdem sind ätherische Öle deutlich günstiger als viele Kosmetikprodukte und lassen sich hervorragend zu hausgemachten Seren vermischen.