Rosengeranienöl (*), 5 ml

Art.Nr.: 0321-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 3,55
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 5 ml




Produktbeschreibung


(*) nach der chiralen Trennmethode analysiert und als einwandfrei bestätigt.

Stammpflanze: Pelargonium graveolens
Herkunftsland: Ägypten
Gewinnung: Wasserdampfdestillation der ganzen Pflanze

Hauptbestandteile:
Citronellol, Geraniol, Linalol, Isomenthon, Menthon, Phellandren, Sabinen, Limonen

Beschreibung:
Rosengeranienöl oder auch Geraniumöl verströmt einen feinen rosenähnlichen, blumigen Duft, der gleichzeitig erfrischt und entspannt. Geraniumöl ist sehr hautfreundlich und für alle Hauttypen geeignet. Man verwendet es gern als mildes Tonikum in Bade- und Massageölen. In der Duftlampe hält Geraniumöl im Sommer Mücken und Fliegen fern. Geraniumöl verbindet sich besonders gut mit Lavendel, Gewürznelke, Rose, Patchouli, Neroli, Jasmin, Sandelholz, Wacholder, Bergamotte und allen Zitrusölen.

Traditioneller Gebrauch:
Die Geranie wird seit der Antike arzneilich eingesetzt.

Andere Anwendungen:
Duftstoff in allen Arten kosmetischer Produkte: Seifen, Cremes, Parfüms usw; als Geschmacksstoff in zahlreichen Nahrungsmitteln, alkoholischen und anderen Getränken.




- Gefahrenhinweise
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

- Sicherheitshinweise
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell
vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen.

1