Ysopöl, 10 ml

Art.Nr.: 1230-02

Hersteller/Lieferant: Pegam Ätherische Öle

EUR 15,15
inkl. 19 % MwSt.

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0.06 kg

  • Schnellauswahl: 10 ml




Zahlungsweisen

Vorkasse Nachnahme PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung

Beschreibung

Herkunftsland: Frankreich
Stammpflanze: Hyssopus officinalis
Gewinnung: Wasserdampfdestillation des Krautes

Hauptbestandteile:
Pinocamphon, Isopinocamphon, Estragol, Borneol, Geraniol, Limonen, Thujon, Myrcen, Cariophyllen

Gegenanzeigen:
Nicht während der Schwangerschaft anwenden!
Nicht für Kinder unter sechs Jahren geeignet!
Nicht für Epileptiker geeignet!


Beschreibung:
Ysop hat eine süße, kampferähnliche Obernote mit einer warmen würzig-krautigen Unterton und mischt sich gut mit Lavendel, Rosmarin, Myrte, Lorbeerblatt, Salbei, Muskateller-Salbei, Geranium, Zitrusölen, Zirbelkiefer, Myrte und Weihrauch.

Wenn die Seele in innerer Kälte erstarrt, hilft Ysopöl, das Eis zu schmelzen und die Wärme des eigenen Herzens wieder spürbar zu machen. Ysopöl ist konzentrationsfördernd, es eignet sich, um Schwierigkeiten und wirre Gedanken zu klären.

Traditioneller Gebrauch:
Seit jeher wird Ysop für die Pflege der Atemwege gebraucht Ysop klärt und reinigt den Geist und eignet sich zur inneren Sammlung und Meditation. Der bereits in der Bibel genannte Name Ysop bezieht sich vermutlich nicht auf das Kraut, sondern auf eine Form wilden Majorans oder Oreganos. Gleichwohl hat H. officinalis schon seit der Antike einen guten Ruf in der Heilkunde und wurde zur rituellen Reinigung sakraler Stätten und als Streukraut verwendet.

Andere Anwendungen:
Duftstoff in Seifen, Kosmetika und Parfüms, besonders in orientalischen Düften. Geschmacksstoff in vielen Nahrungsmitteln, vor allem in Soßen und Würzmischungen, auch in alkoholischen Getränken, besonders in Likören wie Chartreuse.