Pressemitteilungen



GEO.de
Lavendel duftet nicht nur wunderbar, sondern seinen ätherischen Ölen wird auch eine beruhigende Wirkung nachgesagt. So soll beispielsweise ...

Linalool Geruch ist Entspannung, neue Studie bestätigt - tekk.tv
Ganzer Artikel


Utopia News
Als natürliches Antibiotikum kannst du das Oregano-Öl innerlich und äußerlich ... Ätherische Öle wie Thymol und Carvacrol; P-Cymol, einen starken ...
OK! Magazin
Als Raumduft oder zur Massage genutzt, steigern ätherische Öle unser Wohlbefinden. Auch bei Menstruationskrämpfen haben sie einen positiven ...



BlickPunkt Nienburg
Teebaumöl: Ätherische Öle sind altbewährte Heilmittel und sollen Juckreiz lindern und Entzündungen eindämmen. Geben Sie hierzu ein paar Tropfen ...


Utopia News
Thymianöl gilt als traditionelles und bewährtes Hausmittel bei grippalen Infekten und Erkältungen. Wir zeigen dir, was das ätherische Öl so wirksam ...


Yahoo Nachrichten Deutschland
Einige tropfen Zimtöl oder einige Zimtstangen können zur Behandlung in ein Fußbad gegeben werden und sollten nach einigen Tagen für Linderung ...


APA OTS (Pressemitteilung)
Sind Gelsen im Anflug, eignen sich ätherische Öle von Lavendel, Zeder, Nelke, Zitrone, Pfefferminze oder Eukalyptus zur Abwehr. Am besten Öle aus ...


B.Z. Berlin
10 bis 15 Tropfen ätherisches Rosmarinöl (selbst destilliert oder aus der Apotheke) in einem kleinen Glas mit 2 EL Milch vermischen. 2 EL Meersalz in ...


Mittelrhein Tageblatt
Hierbei wurde 5 %iges Lavendelöl (bestehend aus 5 % Lavendelöl und 95 % Mandelöl) verwendet, welchem eine beruhigenden Wirkung ...


Lausitzer Rundschau
Pferdebesitzer schwören als Schutz vor Bremsen auf ein weiteres Hausmittel: Schwarzkümmelöl. Hier ist es der Geruch, der Ungeziefer fernhält.
baden.fm
Fruchtfliegen mögen die Düfte von frischem Basilikum nicht, genauso wenig wie den von Nelkenöl, Heiligenkraut oder Sandelholz. Dinge, die Sie für ...
 


Mein schöner Garten
Nachtkerzenöl hat sich vor allem zur Behandlung entzündlicher Hauterkrankungen wie Neurodermitis bewährt. Äußerlich angewendet wirkt es ...


derStandard.de
Die Patienten der einen Gruppe (40 Patienten) bekamen insgesamt zweimal eine Aromatherapie-Massage. Hierbei wurde fünfprozentiges Lavendelöl ...


Reisetipps - Vom Urlaubstraum Zum Traumurlaub (Pressemitteilung) (Blog)
Das ätherische Lavendelöl ist eines der wenigen, das direkt auf die Haut aufgetragen werden kann. Es beruhigt gereizte und gerötete Haut und hilft ..


freundin
Das Teebaumöl ist durch seine stark entzündungshemmende Wirkung ein echter Alleskönner und dadurch für viele Hautprobleme gut geeignet.


Merkur.de
Um die Plagegeister noch weiter von sich und Ihren Gästen fernzuhalten, sollten Sie ätherische Öle wie Eukalyptus, Anis oder Zedernholz aufstellen.


kurier.at
Basilikum, Thymian, Petersilie und Rosmarin wirken durch ätherische Öle kühlend und erfrischend und unterstützen die Verdauung. Minze enthält ...


nachrichten.at
Ätherische Öle wie Lavendel, Zeder, Nelke, Pfefferminze oder Eukalyptus: Vor dem Schlafen sparsam auf die Haut auftragen oder ein Tuch damit ...


Apotheken Umschau
Vitamin C, Zitronensäure oder das ätherische Öl finden sich in sehr vielen Hautpflege-Produkten. Es gibt sogar Models, die auf Zitrone pur schwören.


Lübecker Nachrichten
In der Reiseapotheke nicht fehlen sollten ätherische Öle – beispielsweise aus Geranien oder Lavendel. Wer das auf den Stich tröpfelt, zieht das ...


Remscheider General-Anzeiger
Ätherische Öle schmecken Fliegen nicht, weshalb sie sich von dem Geruch leicht abschrecken lassen und das Weite suchen. Besonders Lorbeeröl ...


Füssen aktuell (Blog)
Sie enthalten u.a. ätherische Öle, Gerbstoffe, Geraniol, Saponine und Flavonoide. Ernten sollte man die Blüten stets vor ihrer vollen Entfaltung, also ...


saarbruecker-zeitung.de
Ätherische Öle brauchen Fett, um ihre Wirkung zu entfalten“, erklärt ... Für einen duftenden Badezusatz werden sieben bis zehn Tropfen Öl in einer ...


Wochenblatt.de
Reine ätherische Öle und Hydrolate sind ein Teil der Pflanzenheilkunde und gehören zur regulativen Medizin. Die Ehrenamtlichen hatten an diesem ...

TASPO
Die Samen enthalten das ätherische Korianderöl, das in der Medizin vor allem äußerlich wegen seiner krampflösenden Wirkung verwendet wird.


Brigitte.de
Teebaumöl gilt als Wundermittel für unsere Haut. Weil es uns vor Pickeln bewahrt, antibakteriell gegen Hauterkrankungen wirkt und unsere Kopfhaut ...


Yahoo Nachrichten Deutschland
Wer es natürlicher mag oder vielleicht Allergiker ist und die chemischen Stoffe in Raumdüften nicht verträgt, nimmt einige Tropfen ätherische Öle ...


NEWS.at
Danach geben Sie Pfefferminzöl darauf. Dieses wirkt schmerzstillend und regt die Zellneubildung an. Nach ein paar Stunden kann die betroffene ...


Utopia News
Nachtkerzenöl wird aus der Nachtkerze gewonnen, einer Pflanze, die zur großen Familie der Nachtkerzengewächse gehört. Die Heilpflanze stammt ...


Hamburger Abendblatt
Cremes für die Haut haben meist bestimmte Bestandteile, die beispielsweise für Glättung oder Zellerneuerung sorgen. Eines davon ist Rosenöl, das ..


wetter.com
Vor allem einige Pflanzen strömen Gerüche und ätherische Öle aus, die dazu beitragen. Wenn Sie solche Pflanzen auf dem Fensterbrett platzieren ...


Brigitte.de
Gegen Pickel: Teebaumöl soll gegen Hautunreinheiten wirken – Vorsicht allerdings beim direkten Auftrag auf die Haut, da Teebaumöl - wie auch ...


Kleine Zeitung
Zum Schluss Zucker, wenn vorhanden geriebene Tonkabohne und Vanille dazugeben, verrühren und die Knödel in den Bröseln wälzen.
Utopia News
Geeignete Öle sind zum Beispiel Kokosöl, Olivenöl, Sesamöl, Jojobaöl oder Mandelöl. Da du das Basisöl anschließend mit ätherischen Ölen ...


OTZ Jena (Pressemitteilung)
Für Waschungen und Bäder nutzen wir die nicht wasserlöslichen ätherischen Öle zusammen mit einer Trägerlösung aus Meersalz, Honig oder Sahne ...
 


Praxisvita
Für einen angenehmen Duft bei einem selbst gemachten Shampoo sorgen ätherische Öle, die die Gesundheit der Kopfhaut fördern und das Haarwachstum unterstützen. Allerdings sollten nur 100% naturreine ätherische Öle aus Glasfläschchen verwendet werden, am besten in Bio-Qualität, um andere ...


so gesund | Wissen, was gut tut
D.H.: Die Aromatherapie ist ein Teil der Pflanzenheikunde und verwendet ausschließlich die in den Pflanzen vorkommenden ätherischen Öle, um Schmerzen zu lindern oder Erkrankungen zu heilen. Viele Düfte sind uns aus dem Alltag vertraut. Der Duft von Orangen beispielsweise, von Eukalyptus, ...



Winterthurer Zeitung
6 Tropfen Ylang-Ylang Öl. 6 Tropfen Rosengarten Öl. 4 Tropfen Ingwer Öl. Rosenblüten nach Bedarf. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer streichfähigen Masse vermischen. Das Peeling mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen am ganzen Körper von den Füssen her beginnend, ...


Heilpraxisnet.de
Deshalb wirkt vor allem Melissenöl gegen Stress, innere Unruhe, Ängste und leichte Depressionen. Es beruhigt bei Nervosität. Melisse gleicht auch den Histaminhaushalt aus, und Histamin hängt ursächlich mit Stress zusammen. Melissenöl zeigte darüber hinaus bei Studien mit Demenzpatienten eine ...


Heilpraxisnet.de
Als Küchengewürz sogar beliebter als der Echte Salbei mit seinem ebenso einzigartigen wie strengen Aroma ist der Muskateller-Salbei (Salvia sclarea). Wild kommt er ebenfalls im Mittelmeerraum vor, ist aber in deutschen Gärten einfach zu vermehren. Medizinisch wirkt er ...


Utopia News
Mit einer Massage mit Kümmelöl kannst du Bauchkrämpfe auch von außen behandeln. Für Babys genügt ein Tropfen Kümmelöl auf 20 Milliliter Olivenöl. Bei Erwachsenen kannst du fünf Tropfen Kümmelöl auf 20 Milliliter Olivenöl vermengen. Weitere Anwendungen: Bei Zahnschmerzen und Kopfweh ...


Heilpraxisnet.de
Lavendelöl lindert Hautinfektionen, fördert die Heilung von Hautwunden und wirkt gegen Pickel, Mitesser und Hautausschlag. Lavendeltee beruhigt, fördert das Einschlafen und reduziert Stress. Lavendelwasser beugt Entzündungen im Rachenraum vor und hilft gegen Mundgeruch. Wirkstoffe im ...

Aromatherapie: Wie Duftstoffe wirken
von Michael Aust, Nadja Katzenberger
In der Naturheilkunde haben ätherische Öle ihren festen Platz. Wie Forscher die Effekte einschätzen und wie Sie zu Hause die Aromatherapie anwenden können


Heilpraxisnet.de

Dann sind ätherische Öle nichts für sie Zitronenöl oder Fichtenöl sollten Sie dann nicht auftragen. Der Großteil an Menschen hat „normale Haut“ und kann daher die meisten Öle nutzen. Eine Mischhaut braucht sowohl Stoffe, die den Talg ausgleichen und die Haut pflegen, zum Beispiel Rosmarinöl ...

Utopia News
Inhalieren mit Salzwasser hilft bei Erkältung und lindert Husten und Schnupfen. Zudem befeuchtet es die gereizten Nasennebenhöhlen. Kochsalz ist zum Inhalieren am besten geeignet, von vielen ätherischen Ölen raten Ärzte dagegen ab.



Utopia News
Frische Korianderblätter haben einen starken, leicht scharfen Eigengeschmack. Getrocknete oder gemahlene Koriander-Körner schmecken etwas milder. Gleichzeitig steckt in dem Gewürz eine Substanz, die antibiotisch wirkt (Dodecenal) und es enthält unterschiedliche ätherische Öle. Dadurch hat ..


so gesund | Wissen, was gut tut
Melisse. Ätherisches Melissenöl wirkt ungeheuer effektiv gegen Herpesviren. Wichtig: Es ist nur echt, wenn „Melissa officinalis“ draufsteht. Pur dünn auftragen oder gleich ein mit Öl verdünntes Produkt oder eine Melissensalbe benutzen


Gesundheits-Magazin.net
Aber auch das Baden der Füße direkt vor dem Zubettgehen wirkt entspannend. Geben Sie dem Wasser noch einen passenden Zusatz bei. Beispielsweise zeigt ätherisches Lavendelöl schlaffördernde und entspannende Wirkung. Dazu benötigen Sie sechs Tropfen vom Lavendelöl, das Sie mit sechs ...


Neues Volksblatt

Das ätherische Öl der Rose — das sogenannte Rose absolute — ist eines der kostbarsten und teuersten Öle der Welt. Kein Wunder: Für die Herstellung werden 100 kg Rosenblätter gebraucht, um nur 20 bis 30 g des ätherischen Öles zu erhalten. Daher kann für den Eigengebrauch auch ein mit ...


Business Insider Deutschland
Mit ätherischen Ölen kommen die meisten von uns heutzutage nur noch in Duftlampen und Massage-Studios in Berührung. Die Pflanzenextrakte haben aber eine lange Geschichte. Bereits die alten Ägypter nutzten das Öl vor Tausenden von Jahren als Bestandteil der Mumifizierung. Auch im antiken ...


nachrichten.at
Professionelle Parfümeure arbeiten mit einer ,Duftorgel', die um die 900 verschiedene Essenzen und ätherische Öle enthält", sagt Ingrid ...