Styrax, 10 g

Art.Nr.: 60790-01

Hersteller/Lieferant: Pegam Räucherwerk

EUR 2,20
inkl. 19 % MwSt.

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0.02 kg

  • Schnellauswahl: 10 g




Zahlungsweisen

Vorkasse Nachnahme PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung

Beschreibung

Mit Styraxbalsam getränkte Holzkohle

Duft und Wirkung:

Styrax duftet angenehm und süß-exotisch, wofür unter anderem das in ihmn enthaltene Vanillin verantwortlich ist. Das wohlriechende Harz macht "weich", empfindsam und fördert das Verlangen nach Zärtlichkeit. Es versetzt den Räuchernden in eine liebevolle, romantische Stimmung voller Harmonie. Styrax löst emontionale Spannungen und vertreibt negative Gedanken.

Stark entspannend und lösend bei emotionalen Verkampfungen, kann eine Styrax-Räucherung Wunder wirken, wenn Aggressionen eine Situation dominieren. Im Nachduft verbreitet die balsamisch sanfte Süße Gelassenheit.

Beschreibung:
Zum Räuchern bietet sich eine bei uns auf dem Markt erhältliche, preiswerte Variante des Styrax an: mit Styraxbalsam getränkte Holzkohle, die unter dem Namen Styrax im Handel ist und nicht mit dem Styraxholz sowie der -borke zu verwechseln ist, die in der orthodoxen Kirche geräuchert werden. Styraxbalsam wird auch in anderer Form des Räucherwerkes, dem Tabak, beigegeben.

Styrax ist eine aus uralten Zeiten überlieferte Räuchersubstanz, um die sich mythologische Geschichten aller Art ranken. Man hält ihn auch für den "Balsam des Gilead", der in der Bibel erwähnt wird. Medizinisch galt er als wirksam gegen Atemwegserkrankungen, aber auch von Dioskurides wird von seiner aufweichenden, verdauungsfördernden Kraft berichetet. In der Antike wurde er als kultischer Räucherstoff mit Zauberkräften der weiblichen Gottheit Hekate geopfert und in Verbindung mit Steppenraute und Lorbeer für Orakelräucherungen eingesetzt. (Rätsch, Christian, Räucherstoffe - "Der Atem des Drachen", AT-Verlag, CH-Aarau 1996).