_STORE_META_FREE_META

Majoran, 10 g

Art.Nr.: 601400-01

Hersteller/Lieferant: Pegam Räucherwerk

EUR 0,70
inkl. 19 % MwSt.

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0.02 kg

  • Schnellauswahl: 10 g




Zahlungsweisen

Vorkasse Nachnahme PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung

Beschreibung

Stammpflanze:
Origanum majorana

Duft und Wirkung:
Der warme, holzige, stark würzige, kampferähnliche Geruch von getrocknetem Majoran verliert auch in Räuchermischungen mit Lavendel, Rosmarin, Kamille, Zypresse, Zeder, Eukalyptus u.a. seine persönliche Note nicht. Zusammen mit Myrrhe und Weihrauch ergibt sich eine stark beruhigende, gegen Streß und Nervenbelastung wirkende Mischung, die zur Reinigung der Aura verwendet werden kann.

Beschreibung:
Majoran wurde schon in biblischen Zeiten für Räucheropfer verwendet, ist in der Bibel als Räucherstoff erwähnt und gilt als eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Beim Räuchern vermittelt Majoran Kraft und Mut, bringt verausgabte Energien zurück und ist stark reinigend für den Astralkörper. Er wirkt entspannend und beruhigend auf das Nervenkostüm, hilft bei Trauer, Leid, Angst und Verzweiflung und stabilisiert verlorenes Gleichgewicht. In der Medizin wurde Majoran vielseitig genutzt und wird heute allgemein als Gewürz geschätzt. Majoran aus der Familie der Lippenblütler (Labiatae) ist im ganzen Mittelmeerraum heimisch. Er wächst auch in Indien, Ägypten und Nordafrika. Der Majoran ist eine zarte, mehrjährige Buschpflanze, die bis zu 60 cm groß wird. Er hat einen behaarten Stengel, dunkelgrüne, ovale Blätter und kleine, grünlichweiße Rispen.